Lust auf Neues Geld

So erreichen Sie uns: +49 (0) 341 - 23 15 98 18 oder info@neuesgeld.net

13 Apr 2018

Vor wenigen Tagen ist ein Werk des Autors Christian Mayer mit dem Titel: „Rettet die Wirtschaft … vor sich selbst! Faszinierende Reise ans Ende des neoklassischen Universums“ erschienen. Bereits am Anfang seiner Arbeit erklärt Christian Mayer, dass er auf die Suche nach alternativen Sichtweisen zur herrschenden Ökonomie gegangen ist. Mit „alternativ“ meint er Themen, Theorien, Autoren und Denkschulen, die es nicht in die „… ehrwürdigen Hallen einer universitären Massenveranstaltung geschafft …“ haben. Das klingt spannend, da der Rezensent der Überzeugung ist, dass wir die Aufgabe der Zukunft nicht mit traditionellen Ansätzen lösen können. Mayer verrät bereits zu Beginn, dass ...

18 Feb 2018

Zuerst die gute Nachricht: In der Stadt Einbeck wird ab März 2018 ein neues regionales Tauschmittel herausgegeben. Derartige Gutscheinsysteme, von Geld sollte man aus verschiedenen Gründen nicht sprechen, fördern die wirtschaftlichen Aktivitäten in der Region. Das künstliche Tauschmittel kann nur im begrenzten Gebiet eingesetzt werden und kann damit, im Gegensatz zum Euro, ...

14 Jan 2018

Dies ist ein Gastbeitrag mit freundlicher Genehmigung von: www.kein-militaer-mehr.de:

Die "Militärkoalition der Willigen" hieß es auf tagesschau.de, wenn die Außen- und Verteidigungsminister Deutschlands und weiterer 22 EU-Staaten am 13. 11. 2017 eine europäische Rüstungs- und Kriegsunion in Brüssel vereinbaren.

Freundschaft der Völker ist ein besserer Schutz als Waffen.

PESCO (Permanent Structured Cooperation) ist für die Zusammenarbeit der EU-Mitgliedstaaten in militärischen Bereich, kein Instrument für ...

16 Nov 2017

Wir brauchen ein alternatives Geldsystem, wenn wir die Herausforderungen unserer Zeit meistern wollen. Umweltzerstörung, Demokratieverlust, extreme soziale Ungleichgewichte sind unter anderem schädliche Wirkungen des bestehenden Geldsystems. Eine bessere Alternative existiert, doch sie ist noch zu wenig bekannt, Fließendes Geld.

Bei den Lösungen sind in der Reformbewegung verschiedene Ansätze zu finden, die zum Teil stark voneinander abweichen. Stichworte sind: ...

05 Nov 2017

Vor wenigen Tagen wurde das Manuskript meines Buches: "Fließendes Geld für eine gerechtere Welt. Warum wir ein alternatives Geldsystem brauchen, wie es funktioniert und welche Auswirkungen es hat" dem Verlag übergeben. Es hat inkl. aller Anhänge 464 Seiten und zeigt 44 Abbildungen. Es wird höchstwahrscheinlich ...

31 Okt 2017

Am 21.03.2016 trat die sogenannte Wohnimmobilienkreditrichtlinie in Kraft. Die Vorgaben aus Brüssel mussten in nationales Recht umgesetzt werden. Unter anderem sind Banken jetzt verpflichtet zu prüfen, ob der Kapitaldienst für eine Immobilienfinanzierung zum Renteneintritt vom Darlehensnehmer noch getragen werden kann. Bei Darlehensnehmern, die deutlich älter als 50 Jahre sind und entsprechend hohe Restschulden (besser: Restverpflichtungen) zum Renteneintritt gegeben sind, mag das nachvollziehbar sein.

Kreditinstitute legen die neuen Vorgaben ...

25 Okt 2017

In den 1950er Jahren verstaatlicht der damalige Präsident des Irans, Mohammad Mosaddegh, die Ölindustrie. Sein Ziel: Von den Einnahmen der Rohstoffe seines Landes soll die eigene Bevölkerung mehr profitieren. Unter Einsatz von CIA und MI 6 wird Mosaddegh 1953 gestürzt. Michael Lüders spricht vom „Sündenfall schlechthin“.1

60 Jahre später wird der irakische Präsident, Saddam Hussein, mit kriegerischen Mitteln entfernt, der Vorwurf lautet, er besäße Massenvernichtungswaffen. Daniele Ganser sagt: Es wurden nie welche gefunden.2 Das Handelsblatt schreibt: ...

23 Okt 2017

Mit Freude möchte ich mitteilen, dass eine weitere Zusammenarbeit mit einer aktiven Gruppe vereinbart werden konnte. Als Ansprechpartnerin fungiert Lea Hinze, die Aktiven wirken in Weimar, also im Postleitzahlbereich: 9.

Ich durfte vor Ort bereits einen Impulsvortrag geben und hatte dadurch die Chance, die Möglichmacherinnen und Möglichmacher auch persönlich kennenzulernen.

Ziel dieser Engagierten ist, ...

11 Okt 2017

Ich muss die traurige Mitteilung machen, dass am 10.10.17 der von mir hochverehrte Helmut Creutz verstorben ist. Sein aufschlussreiches Werk „Geldsyndrom“ las ich vor vielen Jahren, es veränderte mein Leben. Eine Beisetzung wird es auf Wunsch des Verstorbenen nur im engsten Familienkreis geben. Der Familie spreche ich mein ganz herzliches Beileid aus.

Helmut Creutz setzte sich unermüdlich über Jahrzehnte für ein alternatives Geldsystem im Sinne des Gemeinwohls ein. Seine wertvollen Impulse ...

18 Jul 2017

Vom 24. bis 28.05.17 fand in Bingen das „Eine Welt Camp“ statt. Ich war eingeladen, einen Vortrag zu halten und einen Workshop zu veranstalten. Ich fühlte mich in dieser Runde sehr wohl und war von der Umsetzung begeistert. Da ich nicht in der gesamten Zeit im Camp sein konnte, bat ich Brigitte Rolfes, eine fleißige Möglichmacherin aus dem Organisationsteam, einen Bericht zu schreiben. Diesen möchte ich hier nun veröffentlichen. Ich bedanke mich sehr für diese Erfahrung und wünsche dieser engagierten Gruppe gutes Gelingen bei zukünftigen Projekten!

Steffen Henke


Wir brechen ein Tabu: wir sprechen übers Geld!
Junge Erwachsene beleuchten das Thema Geld auf dem Eine Welt Camp


Geld – für viele ein schwieriges Thema. Nicht nur, weil es eines der letzten Tabus in Deutschland ist („über Geld spricht man nicht“), sondern auch weil ...

23 Feb 2017

Unter der Überschrift: „Die Null-Zins-Politik heizt die Spekulation an. Und die Deutsche Bundesbank tut so, als hätte sie damit nichts zu tun.“ veröffentliche Albrecht Müller am 21.02.17 einen Beitrag auf oben genannter Internetpräsenz.


So schreibt er: „Wenn es Null Zinsen oder allenfalls sehr geringe Zinsen von unter einem Prozent auf Sparguthaben gibt und somit die Realverzinsung negativ ist, dann sehen sich selbst Sparer mit geringem Vermögen gezwungen, sich in spekulative Anlagemöglichkeiten zu begeben. Das sind die Immobilien und die Aktienmärkte.“


Zuerst möchte ich bemerken, dass Sparen nicht mit der Höhe des Zinses, sondern vor allem mit der Höhe des Einkommens korreliert. Beim Einkommen sind vor allem auch ...

Aktuelle Seite: Startseite Blog

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erfahren Sie das Neueste über Neues Geld. Wenn Sie Ihren Namen nicht angeben möchten, verwenden Sie bitte ein Pseudonym.

Kontakt

Neues Geld gemeinnützige GmbH
Rosestraße 11
04158 Leipzig

Tel: +49 (0) 341 23 15 98 18
Fax: +49 (0) 341 23 24 328
Email: info@neuesgeld.net
Web: www.neuesgeld.net