Lust auf Neues Geld

So erreichen Sie uns: +49 (0) 341 - 23 15 98 18 oder info@neuesgeld.net

Post 21. September 2015 In 2015

So heißt es im Beitrag, dass nach Einschätzung des Weißen Hauses die Flüchtlingsströme „ein europäisches Problem“ seinen. Präsidentensprecher Earnest ergänzt: „Die Vereinigten Staaten geben mehr humane Hilfe als jeder andere nach Syrien“. John McCain fordert laut MDR Info ein „robusteres Eingreifen der USA im Syrienkonflikt, vor allem eine Bewaffnung der moderaten syrischen Opposition“. Des Weiteren wird mitgeteilt, dass „nach hochrangigen Beamten des US-Außenministeriums das vorrangige Ziel sei, Frieden in die Region zu bringen und den Flüchtlingen die Rückkehr in ihre Heimat zu ermöglichen“.

Also verstehe ich das jetzt richtig, ...

Aktuelle Seite: Startseite Archive Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Flüchtlinge, Weißes Haus, Präsidentensprecher Earnest, John McCain, MDR Info, Syrienkonflikt, Waffenhändler, Max Liebermann, Fließendes Geld, Steffen Henke

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erfahren Sie das Neueste über Neues Geld. Wenn Sie Ihren Namen nicht angeben möchten, verwenden Sie bitte ein Pseudonym.

Kontakt

Neues Geld gemeinnützige GmbH
Rosestraße 11
04158 Leipzig

Tel: +49 (0) 341 23 15 98 18
Fax: +49 (0) 341 23 24 328
Email: info@neuesgeld.net
Web: www.neuesgeld.net

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok