Lust auf Neues Geld

So erreichen Sie uns: +49 (0) 341 - 23 15 98 18 oder info@neuesgeld.net

Post 28. Juli 2015 In 2015

Da meldet sich vor laufender ZDF-Kamera ein CDU-Politiker zu Wort: „Der Grieche hat jetzt lang genug genervt“. Würde dieser Menschen einem griechischen hungernden Kind in die verheulten Augen sehen oder in die schmerzverzehrte Miene eines Kranken blicken, der leidet, da ihm nun dank Troika-Werk der Zugang zu dringend notwendigen Medikamenten verwehrt bleibt, könnte diese Person seine Worte wiederholen? Wenn ja, was würde uns dies über den Zustand seines Herzens sagen?

Ein anderer Politiker aus derselben Partei mit dem Wort „christlich“ im Namenszug erklärt in Bezug auf Griechenland: „Es gibt in Europa andere Staaten, denen es wahrscheinlich noch schlechter geht und die nicht jeden Tag rummaulen.“ Das bedeutet, dieser Amtsträger sagt sinnbildlich einem Arbeitslosen ins Gesicht, jammere nicht bez. deiner Situation, es gibt Andere, die haben wie du keine Arbeit, müssen jedoch darüber hinaus noch hungern. Welch exotischer Ansatz? Man könnte demnach dem betreffenden politischen Vertreter ...

Aktuelle Seite: Startseite Archive Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: christliche Werte, CDU, Steffen Henke, Fließendes Geld, Griechen, Griechenland, Dopamin, Liquiditätsprämie, Lust auf neues Geld, Neues Geld gGmbH

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erfahren Sie das Neueste über Neues Geld. Wenn Sie Ihren Namen nicht angeben möchten, verwenden Sie bitte ein Pseudonym.

Kontakt

Neues Geld gemeinnützige GmbH
Rosestraße 11
04158 Leipzig

Tel: +49 (0) 341 23 15 98 18
Fax: +49 (0) 341 23 24 328
Email: info@neuesgeld.net
Web: www.neuesgeld.net

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok